Die neusten Rezensionen

Cover "Feuer im Schatten"

Feuer im Schatten

„Als Mitglied der Königsfamilie bewahrt Sascha schon seit Kindertagen das wohl bestgehütete Geheimnis im Königreich der Schattendrachen. Doch die Wahrheit droht ans Licht zu kommen. Um den Machtanspruch der Familie zu sichern, ruft der König einen Wettbewerb aus, bei dem sich die Thronfolger der Drachenreiche als würdig erweisen sollen. Ein Druck, dem Sascha kaum standhalten kann. Der Drang, alldem zu entfliehen, wächst. Aber der Prinz der Lichtdrachen kommt Sascha in die Quere. Obwohl Colins himmelblaue Drachenaugen jeden in den Bann ziehen, darf er niemals von Saschas wahrer Identität erfahren …“

Cover "Die Herrin der Ratten"

Die Herrin der Ratten

„Ratten suchen den an Schlössern reichen Ort Potsdam auf. Sie haben es auf die Kleinsten der Bewohner abgesehen. Die Pest breitet sich unter ihnen aus. Als dann auch noch der Geist eines ehemaligen Konkurrenten Lennés, des berühmten königlichen Hofgärtners, wieder aufersteht und im Verbund mit einer Erbin des Hauses der Hohenzollern fordert, in eines der heimischen Schlösser einziehen zu dürfen, steht es immer schlechter um die Bewohner Potsdams. Charlotte (Kindergärtnerin und Harfenistin) versucht gemeinsam mit dem ältesten Sohn des Oberbürgermeisters (Quirin) die Stadt vor dem feudalen Untergang zu retten. Unterhaltsam, gruselig und zum Nachdenken anregend über Demokratie und die Grenzen eines naturwissenschaftlichen Weltbildes.“

Booktalk

Cover "Wie geht denn nun glücklich", "Vanara", "Der Wächter von London" und "Der Meister von London"; dazu Buchkerze der OBM 2020

Blogmonat November

Eine kurze Übersicht über die Beiträge im November.

Cover der Bücher "Scythe", "Ferryman", "Kühlfach 4" und "LightDark"

Blogmonat Oktober

Eine kurze Übersicht über die Beiträge im Oktober.

Aktuelle Buchempfehlungen

Cover "Sternenfeuer" auf dem Tolino

Sternenfeuer

„Schon seit ihrer Kindheit ist Xins Leben vorherbestimmt: Als mächtigste Sternentochter ihrer Generation soll sie die nächste Kaiserin von Midland werden und damit die Aufgabe übernehmen, den Menschen als Sonne zu dienen. Doch als der mit ihr verbundene Stern plötzlich verschwindet, scheint ihre Zukunft ungewisser denn je. Entschlossen macht sich Xin auf die Suche nach dem sagenumwobenen Orakel und trifft dabei auf Taron, der sie mit seinen mitternachtsblauen Augen sogleich in den Bann zieht. Und je länger die Sternentochter den Zwängen des kaiserlichen Hofes fernbleibt, desto mehr sehnt sich ihr Herz nach etwas, das nur Taron ihr geben kann. Doch ohne Xin ist Midland dem Untergang geweiht…“

Cover "Der Wächter von London"

Der Wächter von London

„Einst diente der Londoner Hellseher Alex Verus dem Schwarzmagier Richard Drakh. Er konnte sich von ihm lösen. Doch bis er das geschafft hatte, tat er in dessen Auftrag Dinge, die er erfolgreich verdrängen konnte. Bis heute!
Denn eine Gang von magisch Begabten will Rache. Alex hat vor Jahren in Richard Drakhs Auftrag eine junge Frau entführt. Nun haben ihre Freunde Alex gefunden. Sie sind überzeugt, dass ihre Freundin tot ist. Doch Alex weiß, dass ihr Schicksal weit schlimmer war. Aber trotzdem muss er sich seiner Vergangenheit stellen und eine Lösung finden für das alte Unrecht, das er begangen hat – sonst hat er keine Zukunft mehr, die er voraussehen könnte…“